Deshalb hat Reportheld keine Preisliste,sondern eine Philosophie mit Erfolgsgarantie.

Wir sind der Architekt für Ihre Lösung

Die Reportheld-Philosophie

Reportheld ist eine Plattform, deren Funktionen und Bausteine exakt für Sie angepasst werden. Wie ein Architekt bringen wir unsere Expertise aus einer Vielzahl an komplexen Digitalisierungsprojekten ein, hinterfragen das Bestehende und konzipieren mit Ihnen gemeinsam die für Sie passende digitale Lösung auf der Basis unserer Plattform. Dabei arbeiten wir agil mit Ihnen zusammen, so dass am Ende der optimale digitale Prozess entwickelt wird, den jeder Mitarbeiter im Team mit Freude lebt.

Reportheld ist eine Software-as-a-Service-Plattform. Wir entwickeln die Software kontinuierlich weiter und betreuen Sie auch nach der Einführung von Reportheld. Ein dedizierter Projektleiter aus unserem Team steht Ihnen dabei fortwährend zur Seite.

Zur Firmenphilosophie

Was bedeutet das für die Preisgestaltung?

Unsere Zusammenarbeit beginnt mit einer Angebotsphase, in der wir Ihre Prozesse beleuchten, Ihre Spezifikationen analysieren und eine belastbare Aufwandsabschätzung für die Implementierung sowie ein passendes Vergütungsmodell für die langfristige Nutzung von Reportheld erarbeiten.
Unsere Preise setzen sich aus zwei Modulen zusammen: Zum einen ergibt sich die Implementierungsgebühr für die Konzeptentwicklung und Anpassung von Reportheld auf Ihre Anforderungen. Nach Abschluss der Implementierung fällt eine jährliche Software-as-a-Service-Gebühr an, die die Reportheld-Lizenz, das Hosting in unserem Rechenzentrum, die kontinuierliche Weiterentwicklung und den persönlichen Service abdeckt. Gemeinsam mit Ihnen finden wir das Lizenzmodell, das am besten zu Ihnen passt.

Sebastian Schmidt erklärt unsere Preisphilosophie

„Bei der Preisgestaltung orientieren wir uns an zwei Leitplanken: Einerseits muss sich die Investition in Reportheld für unsere Kunden rentieren. Gleichzeitig müssen die Gebühren unseren Aufwand decken.
Beide Komponenten sind vom jeweiligen Setup abhängig und können insofern sehr unterschiedlich ausfallen.
Wir legen viel Wert darauf, unsere Plattform individuell auf den Anwendungsfall unserer Kunden anzupassen und partnerschaftlich mit jedem unserer Kunden zusammenzuarbeiten. Daher ist eine angemessene und individuelle Preisgestaltung für uns nur folgerichtig.“

Angebotsanfrage
Sebastian Schmidt

Sebastian Schmidt, Geschäftsführer,
groupXS Solutions GmbH

Return on Digitalization

Der kurzfristige Return on Investment bei der Digitalisierung arbeitsintensiver Prozesse liegt auf der Hand: Die Zeitersparnis vor, während und nach der Arbeit durch die optimale digitale Unterstützung des Mitarbeiters ist in der Regel beträchtlich und exakt quantifizierbar. Unsere Einführungsprojekte rentieren sich normalerweise in weniger als sechs Monaten. Die genaue Dauer kalkulieren wir mit Ihnen gemeinsam im Rahmen der Konzepterstellung Ihres Projekts.
Nicht so leicht messbar, aber mindestens genauso wichtig ist der langfristige Return, der sich einstellt, wenn die Lösung wirklich genau passt und gleichermaßen von Mitarbeitern, Management und Kunden akzeptiert wird: schnellere und sicherere Prozesse und ein professioneller Auftritt beim Kunden. Und darüber hinaus entlasten Sie Ihre Kollegen und erhöhen die Mitarbeiterzufriedenheit.

Unser Service bietet mehr als nur eine Software, denn mit Reportheld ermöglichen wir Ihnen eine Kombination aus....

den Funktionen unserer Plattform,

Anbindungen an Ihre Systemlandschaft

und der Expertise unserer Spezialisten!

Mit Reportheld wird IhreDigitalisierungsinitiative zum Erfolg!

Kontaktieren Sie uns