Mediheld

Mobile Versorgungsakte

Zur Verbesserung der Pflege im ländlichen Raum

Demo planen

Bessere und sichere Versorgung

Durch die stetige Dokumentation mit dem Mediheld werden Fehlmedikationen reduziert. Außerdem wird die Kommunikation aller beteiligten Parteien verbessert, wodurch schnellere und optimale Versorgung gewährleistet werden kann.

Zeit- und Geldersparnis

Durch Mediheld sinkt die Zahl der Kundenanrufe und unnötige Wege auf Kundenseite werden vermieden. Darüber hinaus werden optimal wirtschaftliche Touren geplant und  der Lagerbestand in Apotheken durch optimierte Bestellprozesse reduziert.

Intuitive Anwendung - auch offline

Bestellungen und Vorgänge sind mit wenigen Klicks innerhalb kürzester Zeit durchführba, auch außerhalb der Öffnungszeiten. Außerdem ist der Mediheld auch offline voll funktionsfähig und somit auch für die Anwendung in ländlichen Gebieten geeignet.

"Mediheld adressiert ein wesentliches Problem der medizinischen Versorgung in Deutschland und realisiert signifikante Qualitätsverbesserungen und Zeitersparnisse bei der Patientenversorgung in ländlichen Gebieten. Dadurch konnten wir unsere Patientenbetreuung wesentlich verbessern."
Dr. Markus Schäfer, Project Manager, Schug Gruppe
Mediheld

Mobile Versorgungsakte im ländlichenRaum

Mediheld verfolgt das Ziel, zu einer Verbesserung der gesamtheitlichen Versorgung im ländlichen Raum beizutragen.
Gerade in ländlichen Regionen, vor allem in der häuslichen, ambulanten Pflege, gibt es lange Fahrtstrecken zwischen Arzt, Pflegedienst, Apotheke, Sanitätshaus und Patient bzw. Angehörigen, die für eine Versorgung mit Arzneimitteln und medizinischen Produkten zurückgelegt werden müssen.

mediheld bietet eine Plattform, die sowohl die Kommunikation, vor allem in der ambulanten Pflege, als auch die Koordination zwischen Arzt – Pflegedienst – Apotheke – Sanitätshaus – Patient/Angehörigen erleichtert. So wird eine effiziente und effektive ambulante
Pflege ermöglicht. Eine bequeme Bestellung von rezeptfreien und rezeptpflichtigen Arzneimitteln ist hier von großer Bedeutung!

OPTIMIERTER ABLAUF

Zeit- und Geldersparnis auf allen Seiten

Der Patient kann ganz einfach die rezeptfreien Arznei- bzw. Hilfsmittel per Mediheld bestellen. Wird ein Rezept benötigt, dann bestellt der Patient oder der Pflegedienst dieses beim zuständigen Arzt. Der Arzt kann das Rezept direkt in Mediheld eingeben und an die Apotheke bzw. das Sanitätshaus weiterleiten.
Die Apotheke  bzw. das Sanitätshaus kann nach Erhalt der Bestellung prüfen, ob das Arznei- bzw. Hilfsmittel vorhanden ist und gegebenenfalls eine Nachbestellung vom Großhandel veranlassen.
Der Patient erhält eine Bestätigung, dass die Bestellung eingegangen ist und auch eine Rückmeldung, wann die Lieferung erfolgt. Eine Selbstabholung ist jedoch auch möglich.

FEATURES

Eine Plattform, unterschiedliche Module

Mediheld besteht aus unterschiedlichen Modulen, sodass jede beteiligte Partei ihre eigene App mit allen relevanten Informationen hat.
Das Apotheken-und das Sanitätshaus-Modul bieten einen klaren Überblick über alle auszuliefernden Pakete und Patienten im System. Die Verfügbarkeit von Medikamenten kann eingesehen, Bestellungen veranlasst und auszuliefernde Medikamente für den Lieferanten vorbereitet werden.
Das Ausfahrer-Modul bietet den Ausfahrern eine Übersicht über alle noch nicht ausgelieferten Pakete und unterstützt die Zusammenstellung sowie Planung der eigenen Tour.

Jetzt Demo vereinbaren.

Demo planen