1. Einsätze planen

2. Audits durchführen

3. Berichte erzeugen

4. Maßnahmen auslösen

So optimieren Sie Ihre Workflows mit Reportheld

Garantieren Sie einen lückenlosen Workflow, indem für Nachkontrollen direkt Termine mit der Auftragsbeschreibung eingetragen und alle relevanten Informationen hinterlegt werden.

Sparen Sie Zeit durch automatisierte Benachrichtigungen. Mitarbeiter und Experten können über anstehende Einsätze oder Anfragen ganz einfach per SMS oder e-Mail benachrichtigt werden.

Mit Reportheld komplexe Prozesse über die digitale Wartung hinaus abbilden

Komplexe Entscheidungsbäume und nachgelagerte Tätigkeiten integrieren

Im einfachsten Fall wird automatisiert eine SMS oder e-Mail versendet, wenn ein bestimmter Anlagenzustand erfasst wird.
Mit Reportheld lassen sich aber auch komplexere Prozesse und Ereignisketten abbilden. Etwa die automatisierte Einbindung des technischen Leiters, wenn 10 mittelschwere oder drei schwere Auffälligkeiten festgestellt werden. Der technische Leiter wiederum erhält neben der Benachrichtigung über den Zustand auch gleich einen Termin in seinen Outlook-Kalender, um nach drei Monaten den ordnungsgemäßen Zustand zu kontrollieren sowie eine vorbereitete e-Mail für die zu involvierenden Gewerke sowie eine Checkliste, worauf sonst noch zu achten ist.

Diese Tools machen es möglich

Für die Integration von übergreifenden Workflows setzen wir auf das BPMN Tool Camunda. Die Integration in Reportheld ist bewährt und unsere BPMN-Experten haben viel Erfahrung, komplexe Workflows mit Pfadabhängigkeiten, Entscheidungsmetriken und ausgelösten Folgeprozessen abzubilden.
Sie arbeiten bereits mit einer leistungsstarken BPMN Engine? Kein Problem, wir richten uns gerne nach Ihnen und binden Ihr Tool an Reportheld an.

Wir beraten Sie gerne!

Wir zeigen Ihnen unverbindlich, was Reportheld für Ihr Unternehmen leisten kann.

Online Präsentation Vereinbaren