FIELD SERVICE MANAGEMENT mit Reportheld. Effektiv im Außendienst.

Viele der wichtigsten Arbeiten heutzutage fallen im Außeneinsatz an. Die Herausforderung für Unternehmen besteht dabei oft darin, dass das Field Service Management zersplittert abläuft: Planung, Organisation, Durchführung, Kontrolle und Nachbereitung verteilen sich auf unterschiedliche Mitarbeiter, Führungsebenen, Plattformen und Kompetenzen. In diesem Durcheinander an Prozessen verliert sich oft die eigentliche Effektivität. Mit Reportheld existiert eine Applikation, die dank individuellen Frameworks eine einheitliche Plattform für alle Beteiligten im Field Service Management darstellt – und dabei auf keine Funktion verzichtet. Aber schauen Sie es sich selbst an:

Kein Berichteschreiben mehr am Freitag Nachmittag

Mit Reportheld erfassen Sie alle Informationen einfach digital während des Termins auf dem Tablet – egal ob Texteingaben, Fotos oder Unterschriften. Per Schnittstelle gelangen diese dann automatisch in Ihr CRM und es wird ein Report nach Ihren Vorgaben und in Ihrem Corporate Design erstellt. So können Sie den Freitag Nachmittag wieder mit Ihrer Familie verbringen.

App Aussendienst

Individuelle Software mit Geld-Zurück-Garantie

Unsere Smart Mobile Collaboration Lösungen werden individuell für Sie entwickelt und auf Ihre Prozesse und Anforderungen angepasst. Und nicht anders herum. Deshalb sind wir überzeugt von der Effektivität und Akzeptanz unserer Lösungen. Wenn Ihr Team sechs Monate nach Abschluss unseres gemeinsamen Projektes nicht zufrieden mit Ihrem Reportheld ist, erstatten wir Ihnen die Hälfte der Projektkosten zurück. Ohne Diskussion.

Mehr Zeit

Durch automatisierte Abläufe hilft Reportheld Ihnen wertvolle Arbeitszeit im Außendienst einzusparen.

Der Kunde im Fokus

Konzentrieren Sie sich auf Ihren Kunden und nicht auf den Papierstapel vor Ihnen.

Mehr Teamwork

Arbeiten Sie zusammen an Dokumenten – geräteunabhängig und jederzeit.

Besserer Workflow

Arbeiten Sie mit dem Gerät, das Sie immer bei sich tragen: Ihrem Smartphone. Beschleunigen sie damit bestehende Prozesse oder lassen Sie sich von uns bei der Prozessoptimierung unterstützen.

Bessere Qualität

Vermeiden Sie Fehler, die bei handschriftlichen Dokumenten immer wieder passieren. Durch intelligente Vorlagen direkt auf dem Smartphone oder Tablet.

Mehr Freiheit

Vergessen Sie die Nachbearbeitung im Büro. Mit Reportheld werden Dokumente gleich digital erfasst.

Endlich papierloses Arbeiten

Vermeiden Sie Papierverschwendung, mit Reportheld werden ausgedruckte Formulare und Handbücher obsolet.

100%ige Datensicherheit

Ihre Daten werden auf exklusiv für Sie eingerichteten Serverbereichen in Deutschland gehostet.

Auch offline voll funktionsfähig

Selbstverständlich ist Reportheld auch ohne Mobilfunkempfang einsatzbereit. Die Daten werden automatisch später synchronisiert.

Lassen Sie sich kostenlos beraten!

Wir zeigen Ihnen unverbindlich, was Reportheld für Ihr Unternehmen leisten kann.

Online Präsentation Vereinbaren

Erfolgsfaktoren beim Field Service Management

Dezentralisiert arbeitende Teams zu managen erfordert unabhängig von der Unternehmensgröße eine gute Prozessstruktur, die neben dem richtigen Team durch Reportheld optimal ergänzt wird. Wenn sie die folgenden Erfolgsfaktoren zusätzlich beachten, optimieren Sie Ihr Field Service Management aufbauend darauf noch weiter.

  1. Das Team miteinbeziehen

Planung, Organisation, Durchführung, Kontrolle und Nachbereitung verteilen sich häufig auf unterschiedliche Mitarbeiter, Führungsebenen, Plattformen und Kompetenzen. Hier empfiehlt es sich, bereits beim ersten Pilotprojekt alle Beteiligten in den Gesamtprozess zu involvieren und zu sensibilisieren. Dabei hilft es, wenn das Field Service Management über eine zentrale Plattform abgewickelt wird, in Form einer Software oder Applikation, die allen Befugten die notwendigen Informationen bereitstellt und damit am ganzen Prozess teilhaben lässt. Je integrierter diese Miteinbeziehung Ihres Teams in den Gesamtprozess des Field Service Managements von der Planung über den Außendienst bis zur Nachbearbeitung vollzogen wird, desto effektiver lassen sich einzelne Arbeitsabläufe steuern, korrigieren, nachvollziehen und optimieren.

  1. Fokus auf die jeweilige Aufgabe

Ebenso Teil eines Gesamtprozesses ist es, dass jeder seinen eigenen Arbeitsablauf genau kennt und mit den Werkzeugen dafür vertraut ist. Bei dem Vorgesetzten ist das die Organisation und Kontrolle des Außendienstes, bei dem Außentechniker der Einsatz vor Ort und für den Büromitarbeiter die Datenauswertung und –aufbereitung: Alle diese Bereiche verlangen unterschiedliche Kompetenzen, die die jeweiligen Mitarbeiter mitbringen. Bei anspruchsvollen Field Service Management-Lösungen gelingt es, alle diese Bereiche sinnvoll in einer einzigen Software zu bündeln, ohne dass zusätzliche Erweiterungen nötig sind. So ist jeder sichtbar ein Teil des Gesamtprozesses, aber mit Fokus auf seiner eigenen Funktion.

  1. Vergessen sie nicht das Wichtigste!

Digitale Field Service Management-Lösungen können eine Vielzahl von Workflow-Verbesserungen in Ihrem Unternehmen bewirken. Insbesondere die Büroarbeit wird durch eine intelligente Vernetzung und Zentralisierung erheblich vereinfacht. Übersehen Sie aber bei all den stationären Vorteilen nicht die wichtigste Komponente: Die Durchführung Ihres Außendienstes. Wenn der Techniker vor Ort nicht wirklich von der Software profitiert, macht auch die beste Planungs- oder Koordinations-App keinen Sinn. Eine hilfreiche Field Service Management-Applikation ist darüber hinaus speziell auf mobile Bedürfnisse wie Offline-Funktionalität, GPS, individuelle Protokolle, Zeichnungen und mehr ausgerichtet. Die Bedienungsfreundlichkeit und Unterstützung durch die App muss auch in schwierigen Arbeitsumgebungen unterwegs möglich sein.