Gemeinsames Digitalisierungsprojekt mit Siemens Energy

Gemeinsames Digitalisierungsprojekt mit Siemens Energy

Gemeinsames Digitalisierungsprojekt mit Siemens Energy

Im Transformatorenwerk bei Siemens Energy in Nürnberg wird Reportheld zur Digitalisierung des Montageprozesses bei großen regelbaren Blindleistungskompensationsdrosseln eingesetzt. Wir waren vor Ort und haben das Team von Christian Gronert bei der Installationsvorbereitung begleitet. Zwei Wochen später fand dann die Installation der Durchführungen statt, bei der wir Timon Hahn, dem Leiter der Montage und Inbetriebnahmeabteilung des Transformatorenwerks von Siemens Energy in Nürnberg, im Umspannwerk Obermooweiler über die Schulter schauen durften. Hier wird Reportheld eingesetzt, um die Montage von Blindleistungskompensationsdrosseln zu dokumentieren und den Projektstatus zu verfolgen.
In unserem neuen Video sehen haben wir unser gemeinsames Digitalisierungsprojekt festgehalten:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Herzlichen Dank an das Team von Christian Gronert und an unseren Videographen Julian Leupold für die tolle Zusammenarbeit!

Empfehlung der Redaktion

Warum Reportheld die bessere Alternative zur Konzernlösung ist

Ein Interview zum Entscheidungsprozess zwischen Reportheld und KonzernsoftwareNachdem Reportheld sei ...

Wie werden Daten aus Qualitätskontrollen zu wertvollen Informationen für Produktentwicklung und Lieferantenaudits?

Ein Interview über die Einführung von Reportheldmit Uwe Hekler, IT Manager bei Einhell China Na ...

Von der analogen Steinzeit in die digitale Champions League

Ein Rückblick auf drei Jahre Zusammenarbeit: Daniel Bauer, Produktmanager Energieberatung bei El ...