Warum sollten Unternehmen digitalisieren?

Die Digitalisierung im privaten Raum ist schon längst in unserer Gesellschaft angekommen. Nahezu 90% der Deutschen verwenden täglich ihr Smartphone, um Nachrichten zu schreiben, zu shoppen oder diverse Streaming-Dienste zu nutzen. Doch wie sieht das in der Unternehmenswelt aus?

Ein gutes Beispiel für ein Unternehmen, dass die Digitalisierung verschlafen hat ist Kodak. Kodak war einst ein Pionier und Vorreiter im Bereich der Fotografie und hat ironischerweise 1975 die erste digitale Kamera erfunden. Dennoch wollte Kodak an seinen analogen Produkten festhalten, obwohl die Kunden sich schon längst für die digitalen Kameras entschieden hatten. Das Unternehmen verlor zunehmend seine Kunde an die Wettbewerber und 2012 musste der Konzern Insolvenz anmelden.

In diesem Beitrag werden Sie lesen, welchen Nutzen die Digitalisierung im Unternehmen bietet, woran Sie erkennen, ob Ihr Unternehmen digitalisiert werden sollte und wie Sie bestimmte Erfolgsfaktoren der Digitalisierung messen können.

Was ist Digitalisierung?

Eine klare Begriffsdefinition für das Wort Digitalisierung gibt es nicht, denn dieses kann je nach Kontext, mehrere Bedeutungen haben. Historisch gesehen meint Digitalisierung die Umwandlung von analogen Informationen, wie z.B. Fotografien, Filmen, Audioaufnahmen oder Dokumenten, in digitale Formate. Ziel der Digitalisierung ist es Informationen zu speichern, zu verarbeiten oder zu verteilen.

In den letzten Jahren wird die Digitalisierung nicht mehr in ihrer ursprünglichen Bezeichnung angewendet, sondern vielmehr als Sammelbegriff für die Nutzung von digitalen Technologien in der Gesellschaft, in Unternehmen aber auch in der Politik. Wir möchten uns auf die Digitalisierung innerhalb eines Unternehmens konzentrieren, das heißt es geht weniger um die Technologie an sich, sondern um einen Weg neue oder bestehende Prozesse zu verbessern und umzusetzen.

Handlungsfelder der Digitalisierung Quelle: Fraunhofer IAO, Bertelsmann Stiftung

Die Erfolgsfaktoren für die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen

Die Maßnahmen, die mit der Digitalisierung einhergehen, werden anhand von sogenannten Key Performance Indikatoren gemessen (KPIs). Ihr Unternehmen kann individuelle Maßstäbe für sich selbst definieren, um Erfolg von Misserfolg zu unterscheiden. Wir geben Ihnen ein paar Beispiele:

  • Umsatz: Ist der Umsatz im vergangenen Jahr durch die Digitalisierungsmaßnahmen gestiegen?
  • Produktivitätsveränderungen: Konnten Sie eine gesteigerte Produktivität in den Arbeitsabläufen erkennen?
  • Akzeptanz der Mitarbeiter: Wie viele Ihrer Mitarbeiter verwenden die digitalen Tools?
  • Kundenanalyse: Wie oft verwenden Ihre Kunden, die von Ihnen bereitgestellten digitalisierten Produkte?

Essentiell bei diesen KPIs ist, dass es sich um tatsächlich messbare Größen handelt und nicht um Einschätzungen, die je nach Bauchgefühl vorgenommen werden. Nur so stellen Sie sicher, dass Sie tatsächlich den Erfolg Ihrer Digitalisierungsmaßnahmen in Ihrem Unternehmen zuverlässig messen.

Reportheld – Wir digitalisieren Ihr Unternehmen

Bei der Implementierung von Digitalisierungsmaßnahmen in Ihrem Unternehmen ist es uns ganz besonders wichtig zunächst die Anforderungen, Wünsche und Ziele unserer Kunden zu verstehen, um gemeinsam eine optimale Lösung realisieren zu können.

Schreiben Sie Protokolle, Checklisten oder Formulare nach wie vor noch auf Papier und müssen alles mühselig per Hand am PC abtragen, sodass Ihre Kollegen die Daten einsehen und verarbeiten können? Wir haben die Lösung. Reportheld ist eine flexible Softwareplattform, die sich Ihren Bedürfnissen und Anforderungen in Ihrem Unternehmen anpasst. Reportheld verbessert nachweislich die Zusammenarbeit mobiler Teams, unabhängig von einem Betriebssystem oder technischem Device. Dank Offlinefähigkeit und Echtzeitsynchronisation ermöglichen wir es Ihren Mitarbeiter:innen Informationen direkt verfügbar zu machen und effizient zusammenzuarbeiten. Die Abläufe und Prozesse in Ihrem Unternehmen werden effizienter und schneller verarbeitet und die Zettelwirtschaft hat endlich ein Ende.

Möchten Sie mehr über Reportheld erfahren? Wir beraten Sie gern, buchen Sie jetzt Ihren unverbindlichen Termin: