BHS Corrugated erweitert in Zusammenarbeit mit groupXS sein digitales Produkt-Portfolio um eine innovative Instandhaltungslösung

Bayreuth, 01. Dezember 2020 – Mit Reportheld von groupXS erweitert die BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH ihr digitales Produktportfolio zur Planung, mobilen Bearbeitung und Dokumentation von Instandhaltungsaufgaben für die Wellpappenindustrie. Module zur Anlagenverwaltung, Einsatzplanung und Ersatzteilverwaltung steigern die Verfügbarkeit und Produktivität von Wellpappenanlagen und Einzelmaschinen.

Mit einer mobilen Plattform zur intelligenten Planung und Durchführung von Wartungs- und Instandhaltungsaufgaben baut die BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH ihr „iCorr® Universum“ um ein weiteres digitales Produkt aus. Die technische Basis der „iCorr® Maintenance Cloud“ bildet die branchen-übergreifende Fieldservice- und Wartungs-Lösung „Reportheld“ von groupXS aus Bayreuth.

Über Webanwendungen und mobile Applikationen erhalten die Kunden von BHS Corrugated die Möglichkeit, den Wartungszustand Ihrer Wellpappenanlagen live einzusehen. Notwendige Instandhaltungsmaßnahmen können so vorausschauend sowie automatisiert geplant und Tätigkeiten intelligent gebündelt werden. Dementsprechend lässt sich die Anlagenverfügbarkeit optimieren und die Effizienz der Instandhaltungsprozesse deutlich erhöhen.

Planung, Zuweisung, Auftragsbearbeitung und Ersatzteilplanung im Zusammenspiel zwischen Webanwendung und Mobile App

Diese Instandhaltungsprozesse werden über eine Webanwendung geplant und entsprechende Aufträge digital an die zuständigen KollegInnen zugewiesen. Über die Cloud erhalten die Instandhaltungsmitarbeiter dann die Wartungsaufträge mit genauen Handlungsanweisungen direkt auf ihr Smartphone oder Tablet. Gleichzeitig plant und reserviert die App den erforderlichen Ersatzteilbedarf und verbucht diesen per QR-Code Scan direkt im Lager. Möglich macht das die Integration der App in die Lagerverwaltung. Erforderliche Nachbestellungen können direkt per Schnittstelle im System von BHS Corrugated ausgelöst werden. So wird eine vorausschauende Lagerhaltung bei reduziertem Bestandsniveau möglich.

Ebenso erfolgt die Dokumentation der Tätigkeiten direkt vor Ort am mobilen Endgerät und auch Störungsmeldungen können hier per App, inklusive Foto, erfasst und mit den KollegInnen im Büro in Echtzeit geteilt werden. Neben diesen etablierten Funktionen wurde Reportheld für BHS Corrugated erstmals um eine umfassende Anlagenverwaltung erweitert. Hier werden sämtliche Störungsmeldungen sowie Informationen und Alarme aus IoT-Sensoren zentral verarbeitet. Daraus erstellt die App automatisch spezifische Wartungspläne und stellt alle Daten mobil auf Abruf zur Verfügung.

Zukunftstechnologie für die Wellpappenindustrie

Für BHS Corrugated mit ihren Kunden aus der Wellpappenindustrie haben digitale Services einen hohen strategischen Stellenwert. Daher war das Unternehmen auf der Suche nach einer intuitiven Lösung, die einerseits die genannten Funktionen abbildet, sich aber auch schnell und einfach um weitere Features wie Predictive Maintenance, vorausschauendes Ersatzteilmanagement und An-wendungen für neue Endgeräte wie Wearables und Head Mounted Tablets erweitern lässt. „Mit groupXS und Reportheld konnten wir schon auf einer sehr leistungsstarken Plattform aufsetzen, die auf unsere Prozesse und unser Design angepasst wurde und sich nahtlos in unser iCorr® Universum einfügt“, erklärt Michael Froschauer, Project Leader Digital Platform Business bei BHS Corrugated. „Zudem war die Offenheit der Lösung für Zukunftstechnologien wie AI und Machine Learning für uns ein weiterer Pluspunkt.“

Nach Projektbeginn im Jahr 2019 erfolgte im Herbst 2020 der Go-Live beim ersten Kunden. Schon im kommenden Jahr sollen weltweit mehr als 40 Kunden von BHS Corrugated an die iCorr® Maintenance Cloud angebunden sein. „Gerade Maschinen- und Anlagenbauer können Ihren Kunden mit intelligenten Wartungsapps und weiteren digitalen Services zu einer deutlichen Steigerung der Anlagenverfügbarkeit und Effizienz der Instandhaltungsprozesse verhelfen, und mit diesen Angeboten einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil für die Zukunft erschließen“, sagt Sebastian Schmidt, Geschäftsführer bei groupXS. “Die Zusammenarbeit mit Partnern wie BHS Corrugated und die ständige Nähe zur Praxis helfen uns dabei, unsere Lösungen stetig weiterzuentwickeln und noch leistungsfähiger zu machen.“

BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, ist das Lifecycle Unternehmen für die Wellpappenindustrie. Neben der Entwicklung und Produktion von Riffelwalzen, Wellpappenanlagen und deren Einzelaggregaten, bietet BHS Corrugated ihren Kunden eine Vielzahl von Lifecycle Services, sowie mit dem iCorr® Universum eine Vielzahl an digitale Dienstleistungen und Produkten. Mit weltweit 2.500 Mitarbeitern ist das Unternehmen, neben dem Hauptsitz in Weiherhammer, Deutschland, in mehr als 20 Ländern vertreten.

Die groupXS Solutions GmbH aus Bayreuth ist ein Spezialist für mobile Businessapplikationen. Das Hauptprodukt ist „Reportheld“ – eine branchenunabhängige und nach individuellen Kundenbedürfnissen maßgeschneiderte mobile Fieldservice- und Wartungsplattform. Das gesamte Produkt- und Dienstleistungsportfolio erstreckt sich von der Entwicklung neuer Softwareprodukte, und deren cloudbasierter Bereitstellung, über die Beratung von geplanten IT-Projekten bis zur Kundenbetreuung, auch nach Abschluss eines Projektes. Zu den Kunden zählen sowohl mittelständische Unternehmen als auch internationale Konzerne. Weitere Informationen finden Sie unter: www.reportheld.com